Präsentation


Internationaler Kinomichi-Lehrer Verband


Willkommen auf der Homepage der Kinomichi-Lehrer



Die Methode Noro Kinomichi ,eine japanische Bewegungskunst in der Tradition der Budo-Künste, wurde 1979 von Masamichi Noro in Paris geschaffen. Kinomichi ist eine friedliche und nicht wettkampforientierte sportliche Disziplin, die sich an jedermann richtet und in Frankreich vom Ministerium für Sport und Gesundheit anerkannt ist.


Kinomichi ist ähnlich wie Aikido, aus dem es sich herleitet, eine dynamische Bewegungsform. Ki (Energie), Shin (Herz) und Do (der Weg) sind Grundbegriffe dieser Kunst. Kinomichi wird sowohl allein als auch mit einem oder mehreren Partnern ausgeübt. Jo ( jap. Holzstock) sowie Bokken (jap. Holzschwert) können ebenfalls benutzt werden. Kinomichi integriert die Vorstellungen von Spirale, Kontakt, Einheit und Harmonie in verschiedener Form in die einzelnen Bewegungstechniken. Die Entwicklung vollzieht sich von der ersten Initiation in die Grundlagen über verschiedene Stufen (von der ersten bis zur siebenten Stufe) bis hin zu völlig freien Anwendungen.

 

2017-09-17 - KIIA-Lehrgänge



2017

SOMMERLEHRGÄNGE

DER KIIA
in

Paris


mit den Instrukteuren der KIIA

 

Oktober 28-29
Lehrgang für Hakamas

 

 

Anmeldung und weitere Auskünfte

chrispat.loterman@dbmail.com

0033(0)650569287




Wo kann man üben? Hier finden Sie Ihr nächstgelegenes Dojo!